Skelettszintigrafie: was sollte man beachten?

Was genau ist eigentlich eine Skelettszintigrafie ?

Mit einer Skelettszintigrafie kann man den Knochenanteil eines Körpers bestimmen. Hierbei kann man ziemlich intensiv erkennen ob der Knochen beschädigt ist. Der riesen Vorteil dieser Methode ist, das Beschädigung häufig schneller, als mit anderen Verfahren festgestellt werden kann. Für so ein nuklearmedizinisches Untersuchungsverfahren, sollte man in etwa 4 Stunden einplanen.Skelettszintigraphie

Scheuen sie sich nicht davor den Arzt Ihres Vertrauens anzusprechen. Wichtig ist das sie sich selbst noch einmal gründlich zu einer Skelettszintigrafie informieren.

Wie ist der Ablauf einer Skelettszintigrafie?

Im ersten Abschnitt des Verfahrens, werden erste Aufnahmen durchgeführt. Dies dauert ca. 20 Minuten. Für die nächsten 2 Stunden dürfen sie im Regelfall die Praxis verlassen. Sie sollten die Zeit nutzen und viel trinken und die Blase entleeren, denn dies verebessert hinterher die Bildqualität. Im zweiten Teil des Verfahrens, werden wieder Aufnahmen gemacht. Diese dauern in etwa 1 Stunde.

Was sollte man beachten bei einer Skelettszintigrafi?

Man braucht nicht nüchtern sein und auch die geplante Einnahme der Medikamente, kann ganz normal erfolgen. Wichtig ist das sie dem Arzt mitteilen, welche Vorerkrankungen sie haben. Desweiteren sollten sie eine Flasche Wasser oder Tee mitnehmen. Zusätzlich müssen sie eine Liste eingenommener Medikamente ihrem Arzt geben.

Welche Einschränkungen, Riskiken oder Nebenwirkungen gibt es?

Behandlungen in der Nuklearmedizin sind ungefährlich und wenig belastend. Die Strahlen sind in etwa vergleichbar mit Röntgenaufnahmen. Allergische Reaktionen kommen für gewöhnlich nicht vor.

Wie funktioniert die Skelettszintigrafie?

SkelettszintigrafieEs erfolgt eine Injektion in die Ellbogenvene, danach gelangt die leicht radioaktive Substanz in die Weichteile. Hierbei erlangt man Rückschlüsse über die Blutverteilung. Als nächstes werden Detail Aufnahmen, Ganzkörperaufnahmen und Schichtaufnahmen angefertigt.

Für gewöhnlich wird die Darstellung in Rückenlage vorgenommen. Hier kann man es sehr gut sehen. Für weitere Informationen über eine Skelettszintigrafie, schauen sie bei Wikipedia nach unter Skelettszintigrafie.

Wir hoffen das wir ihnen ein wenig weiterhelfen konnten und auch ein Stück weit die Angst vor einer Skelettszintigrafie nehmen konnten. Wenn sie schon Erfahrungen sammeln konnten, dürfen sie diese gerne in die Kommentare schreiben.

Alles Gute und viel Glück für die Zukunft. Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung. Für Fachfragen, kontaktieren sie den Arzt ihres Vertrauens.

 

über skelett-kaufen.com

Check Also

Das menschliche Skelett

Das menschliche Skelett im Aufbau Das menschliche Skelett hat bei einem 75 KG schweren Menschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*